Nachhaltigkeitsstrategie

Kleene Consulting berät bei der Entwicklung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsstrategien. Je nach Größe des Unternehmens und abhängig von Branche und Zielsetzung beziehen wir gegebenenfalls andere Experten und Institutionen mit ein. Wir entwickeln den passenden Prozess für eine Nachhaltigkeitsstrategie, erarbeiten gemeinsam mit dem Unternehmen das geeignete Anspruchsniveau und können das Ganze auch moderieren. Das kann besonders dann hilfreich sein, wenn es im Unternehmen noch niemanden gibt, der sich zu hundert Prozent darum kümmern kann. Oder wenn es sinnvoller erscheint, zunächst mal einen Externen als Moderator oder Prozessbegleiter einzusetzen. Zum Beispiel für Meetings der Führungskräfte, Sitzungen der Geschäftsleitung oder für die Begleitung einer Arbeitsgruppe, die sich mit dem Mandat der Geschäftsführung des Themas Nachhaltigkeit annimmt.

Beratungsangebot "Trend Advisor"

Wenn Unternehmen Nachhaltigkeitstrends und Marktentwicklungen für strategische und operative Entscheidungen bewerten wollen, kann unser Beratungsangebot "Trend Advisor" von Nutzen sein. Oftmals mangelt es an Einblicken und Erkenntnissen aus "fremden" gesellschaftlichen Bereichen (z.B. zivilgesellschaftlichen Organisationen, der "Blogosphäre", von kritischen und bewussten Konsumenten, der Wissenschaft etc).
Der Transfer dieses Wissens in unternehmerisches Handeln ist nicht einfach. Mit unserem "Trend Advisor"-Beratungsangebot können wir weiterhelfen. Je nach Zielsetzung sind dafür Präsentationen, Workshops oder auch Dialogformate mit ausgewählten Stakeholdern möglich. Dadurch sollen Erkenntnisse vermittelt werden, die Unternehmen für ihre eigene Strategie nutzen können:
- Welche Entwicklungen gibt es in Sachen Nachhaltigkeit? 
- Wie können diese Erkenntnisse für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens genutzt werden?
- Was beschäftigt die für unser Unternehmen und unsere Branche wichtigsten Stakeholder?
- Von welchen Erfolgsgeschichten können wir lernen?
- Wer setzt die Benchmarks?

360 Grad

"360 Grad" ist unser Beratungsangebot für die Entwicklung einer umfassenden Nachhaltigkeitsstrategie und die moderierende Begleitung des Prozesses in einem Unternehmen. Je nach Branche und Zielsetzung geschieht dies in Zusammenarbeit mit Fach-Institutionen und Branchenexperten. Es gibt bewährte Prozesse, mit denen kleine und größere Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie und ihr passendes Anspruchsniveau entwickeln können. Dank des Netzwerks von Kleene Consulting können dabei auch Stakeholdererwartungen dezidiert berücksichtigt werden.
Wenn Unternehmen Nachhaltigkeit als Teil des Kerngeschäfts entwickeln wollen, ist das eine immense Herausforderung. Gerade große Unternehmen mit ihren hunderten oder tausenden Lieferanten weltweit stehen vor einer Herkulesaufgabe. Und doch führt kein Weg daran vorbei, sich die gesamte Wertschöpfungskette vorzunehmen. Es gilt, genau zu analysieren, wo die größten sozialen und ökologischen Probleme sind, sie zu gewichten und Maßnahmen einzuleiten, mit denen sie gelöst werden können. 
 

Das Utopia Changemaker Manifest

Zusammen mit Prof. Dr. Peter Hennicke vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie und Prof. Dr. Rainer Grießhammer vom Öko-Institut ist Martin Kleene Beirat des Utopia Changemaker Manifests. Er hat diese Initiative maßgeblich entwickelt und damit ein Projekt aufgebaut, bei dem in besonderer Weise Nachhaltigkeitsleistung und Nachhaltigkeitskommunikation zusammengeführt werden.
 

Utopia Changemaker-Unternehmen...
- ... unterzeichnen eine Deklaration, mit der sie ihr Selbstverständnis in Bezug auf Nachhaltigkeit zum Ausdruck bringen;
- ... begeben sich auf einen ihrer spezifischen Entwicklung angemessenen Weg und nutzen dafür Impulse von Experten und anderen Unternehmen; 
- ... definieren konkrete Ziele und Maßnahmen in zehn Bereichen, die den Schlüsselindikatoren nachhaltigen Wirtschaftens entsprechen;
- .. veröffentlichen ihre Selbstverpflichtungen und dokumentieren deren Umsetzung durch Fortschrittsberichte;
- ... können den Dialog auf Utopia.de nutzen, um von kritischen Stakeholdern direktes Feedback zu bekommen. 

Die Haltung eines Unternehmens, seine ambitionierten Ziele und Maßnahmen sowie die Kommunikation mit der Öffentlichkeit gehören beim Utopia Changemaker Manifest zusammen. Dabei stehen "die großen Hebel" der Unternehmen und ihre Leuchtturmprojekte im Mittelpunkt. Die Mechanik, die Ziele und das Procedere, das wir für das Utopia Changemaker Manifest entwickelt und erfolgreich umgesetzt haben, können auch für andere Unternehmen von großem Nutzen sein. 

Näheres zum Changemaker Manifest finden Sie auch bei www.utopia-changemaker.de